Exchange Voice Nachrichten können unter Windows Phone 8 nicht wiedergegeben werden

Wer im Unternehmen die Unified Messaging Rolle von Exchange Server nutzt erhält die Sprachnachrichten per E-Mail in seinen Posteingang. In Outlook können diese entweder über das Telefon oder über die Lautsprecher wiedergegeben werden. Dies funktioniert soweit auch reibungslos und ist eine wirklich tolle Funktion.

Die Sprachnachrichten können natürlich nicht nur in Outlook wiedergegeben werden, sondern auch auf mobilen Geräten, wie z.B. einem Smartphone. Voraussetzung hierfür ist, dass die E-Mails auf das Handy zugestellt werden. Im Posteingang sieht die E-Mail unter Windows Phone 8 dann wie in folgendem Bild zu sehen aus.

WP8 Voice mail

Die Voicemail kann man durch einen klick auf die angehängte Audiodatei abspielen.

Unter Windows Phone 8 kann es hier zu Problemen kommen, wenn auf den Exchange Server die Audiodateien im “falschen” Format generiert werden. Denn so wie es aussieht kann Windows Phone 8 keine WAV-Dateien mehr abspielen, was bis unter Windows Phone 7.8 noch problemlos möglich war. Man erhält dann folgende Fehlermeldung:

Windows Phone Wav File

Man muss deshalb aber nicht auf seine Voicemails auf dem Windows Phone 8 verzichten, sondern es muss dazu nur das Audioformat umgestellt werden, in dem die Voicenachrichten generiert werden. Jedes Smartphone kann problemlos MP3-Dateien abspielen, deshalb ist es zu empfehlen dieses Format zu wählen, um eventuellen weiteren Inkompatibilitäten aus dem Weg zu gehen.

In der Verwaltungskonsole von Exchange Server kann man das Audioformat für Voicenachrichten im Knoten Organisationskonfiguration -> Unified Messaging unter der Registerkarte UM-Wählpläne einstellen. In den Wählplänen befindet sich unter der Registerkarte Einstellungen die entsprechende Option dazu.

voice mail audioformat

In der Dropdownliste Audiocodec kann unter den verschiedenen Audioformaten das Format ausgewählt werden, in dem die Voicenachrichten generiert werden. Wenn man hier als Audioformat MP3 auswählt, dann werden künftige Voice-Nachrichten im MP3-Format erstellt und können somit problemlos auf dem Windows Phone 8 und auch auf den Smartphones von Marktbegleitern wiedergegeben werden.

leave your comment

Sicherheitsabfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.